Archiv Kurse - HORIZONTE

Direkt zum Seiteninhalt
Archiv Kurse
12/18: MIT KINDERN REDEN...
… über Kriege, Amokläufe und Terroranschläge. Die Nachrichten darüber beschäftigen uns alle. Wie aber gehen Kinder mit solchen unfassbaren Ereignissen um? Wie sprechen wir «kindsgerecht» mit ihnen darüber? Der Kurs versteht sich als Ratgeber und Leitfaden für Eltern, Grosseltern, Erzieher und Lehrpersonen.

Datum Montag, 12. November 2018
Ort reformiertes Kirchgemeindehaus, Riedholz
Zeit 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Kursleitung Franziska Rüegsegger, Hubersdorf, www.praxis-whanau.ch / Pfr. Samuel Stucki, Riedholz
Unkostenbeitrag Sammlung am Ende der Veranstaltung
Teilnehmerzahl 24 Personen
11/18: VON ENGELN GETRAGEN
Sie schöpfen mit einer Modelliermasse eine Handfigur – Ihren ganz persönlichen Seelenengel. Die einfache Modelliertechnik gelingt immer, und in kurzer Zeit haben Sie eine leuchtende Engelsfigur an Ihrer Seite. In Stille beseelen wir den Engel und heissen ihn willkommen.

Datum Freitag/Samstag, 2./3. November 2018
Ort reformierte Kirche Langendorf, Unterrichtszimmer
Zeit Freitag 18.30 Uhr bis 21.00 Uhr, Samstag 09.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Kursleitung Helga Willimann-Günther, Langendorf
Kosten Fr. 45.–
Teilnehmerzahl 10 Personen
Besonderes Verpflegung am Samstag: Suppe, Brot, Früchte
10/18: RISOTTO-FESTIVAL
Auch dieses Jahr dürfen wir einen unserer beliebten Kochkurse ausschreiben. Risotto ist von unserem Speiseplan nicht wegzudenken. Wir lernen verschiedene und voraussichtlich unbekannte Geschmacksrichtungen kennen und zubereiten. Das Gemütliche wird beim gemeinsamen Kochen der Speisen und beim Essen nicht zu kurz kommen. Der Kurs wird zweimal ausgeschrieben.

Datum Mittwoch, 26. September 2018 ODER Mittwoch, 17. Oktober 2018 (Zusatzkurs) ODER Donnerstag, 18. Oktober 2018
Ort LebensArt, Dornacherhof, Solothurn
Zeit 18.30 Uhr bis 22.00 Uhr
Kursleitung Katharina Aeschlimann, Solothurn, www.lebens-art.li
Kosten Fr. 40.–
Teilnehmerzahl 16 Personen pro Abend
09/18: «BLOS MER I D SCHUE!»
«Es isch gnue Höi dunge.» «Em Tüüfel ab em Chare gheit.» Beim Sprechen im Alltag verwenden wir gerne solche Redensarten. Aber woher kommen sie? Was war ihre ursprüngliche Bedeutung? Der aus der «Schnabelweid» von Radio SRF1 bekannte Mundartspezialist erläutert erhellend und unterhaltend zugleich Herkunft und Bedeutung dieser Redensarten. Er räumt auf mit falschen Behauptungen und Herkunftsmärchen.

Datum Mittwoch, 12. September 2018
Ort reformiertes Kirchgemeindehaus Weststadt, Solothurn
Zeit 19.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr
Kursleitung Christian Schmid, www.christian-schmid-mundart.ch
Kosten Fr. 25.– (inkl. Apéro)
Teilnehmerzahl 50 Personen
Besonderes mit Fragerunde am Schluss
08/18: PILZSUCHE EINMAL ANDERS
Vor lauter Bäume die Pilze nicht sehen... Genau dieses abgeänderte Sprichwort versuchen wir zu belegen. Wir sehen den Wald, unser Fachmann die Pilze. Anhand der Waldflora erklärt er uns, wo welcher Pilz wächst. Ziel des Kurses ist, unser Auge für die Pilzsuche zu schulen. Ganz nebenbei entdecken wir noch die Schönheit des Waldes und seiner Bewohner.

Datum Samstag, 6. Oktober 2018 (Verschiebedatum)
Ort Waldstück bei Kestenholz
Zeit 08.30 Uhr bis ca. 11.30 Uhr (ca. 2.5 h in unebenem Gelände)
Kursleitung Markus Flück, Laupersdorf, www.pilze-flueck.ch
Kosten Fr. 20.– (inkl. Apéro)
Teilnehmerzahl 20 Personen
07/18: OPENAIR-FILMABEND
Sie schauen gerne Filme? Ich auch! Warum nicht gemeinsam einen Film anschauen. Unsere Openair-Abende mit Überraschungsfilm gibt es auch 2018 wieder. Unter dem Thema «Ohne Action geht es nicht» laden wir zu drei spannungsgeladenen Abenden ein. Start ist am…

Datum Freitag, 29. Juni 2018
Ort Garten Kirchgemeindehaus Schänzli, Selzach
Zeit 21.00 Uhr bis 23.30 Uhr (Filmstart bei ausreichender Dunkelheit)
Kursleitung Pfr. Otfried Pappe, Gemeindekreis Selzach-Lommiswil
Unkostenbeitrag Sammlung am Ende der Veranstaltung
Teilnehmerzahl keine Begrenzung
Besonderes bei Regen Vorführung im «Schänzli»
06/18: WINDLICHTER & MORE
PET-Flaschen werden recycelt und im Handumdrehen entstehen einzigartige Designerstücke. Ob Vasen, Windlichter oder Blumenübertöpfchen, mit dem Lötkolben bearbeitet ist die PET-Flasche nicht wieder zu erkennen…

Datum Mittwoch, 6. Juni 2018 ODER Mittwoch, 13. Juni 2018 (Zusatzkurs)
Ort Schulhaus Hermesbühl, Solothurn, Zimmer 54 (im obersten Stock)
Zeit 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr
Kursleitung Tonia Wüthrich, Solothurn
Kosten Fr. 15.–
Teilnehmerzahl 16 Personen
Besonderes bitte ausgewaschene PET-Flaschen mitbringen (Grösse 1,5 l)
05/18: MIT DEM KÖRPER BETEN: TAI CHI
Wir üben einen Abend lang unter kundiger Anleitung Tai Chi in der frisch renovierten Kirche. Wir erleben unseren Körper und den Raum um uns herum neu: Körperübung, Stille, Meditation. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Datum Freitag, 25. Mai 2018
Ort reformierte Kirche Bellach
Zeit 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr
Kursleitung Emilio Lattarulo, Gerlafingen, www.tai-chi-chuan.ch
Unkostenbeitrag am Ende der Veranstaltung
Teilnehmerzahl 40 Personen
04/18: WAS STECKT HINTER DEM MARTINSHORN
Geht es Ihnen auch so? Wir hören ein Martinshorn und denken, hoffentlich ist nichts Schlimmes passiert. Die Rettungssanitäter des Bürgerspitals Solothurn zeigen uns die Einsatzzentrale und ihre Fahrzeuge. Sie erzählen uns von ihren Erfahrungen und Eindrücken. Zeit zum Fragenstellen bleibt auch noch. Anschliessend geniessen wir zusammen einen Apéro und tauschen unsere Eindrücke aus.

Datum Mittwoch, 23. Mai 2018
Treffpunkt Haupteingang Bürgerspital, Solothurn
Zeit 14.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr
Kursleitung Fabian Burkhalter, www.so-h.ch
Kosten Erwachsene Fr. 15.-/bis 16 Jahre Fr. 12.- (inkl. Apéro und Getränke)
Teilnehmerzahl 20 Personen
Besonderes auch für interessierte Jugendliche ab 12 Jahren in Begleitung
03/18: MANTRA ODER KIRCHENLIED?
Wie ein Mantra mehrmals hintereinander gesungen entfalten die kurzen, mehrstimmigen Gesänge der Taizé-Gemeinschaft eine geheimnisvolle spirituelle Wirkung. Wir üben die Gesänge ein und singen sie während einer anschliessenden Feier mit viel Kerzenschein.


Datum
Auffahrt Donnerstag, 10. Mai 2018
Ort Stadtkirche Solothurn
Zeit 9.00 Uhr bis 10.00 Uhr: Lieder einüben, 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr: Taizé-Feier
Kursleitung
Pfarrerin Thala Linder, Solothurn
Kosten Sammlung am Ende der Veranstaltung
Teilnehmerzahl 20 Personen
Besonderes anschliessend Möglichkeit zum Austausch beim «Chilekafi»
02/18: MORD IM SCHLOSSPARK
Im Park von Schloss Landshut (www.schlosslandshut.ch) taucht man in eine wundersame, entschleunigende Welt. Die Idylle täuscht, eine Leiche wurde hier gefunden.
Begeben Sie sich mit Ihrem Smartphone auf Spurensuche durch das Dorf und finden Sie heraus, wer den Mord begangen hat. Beim Zvieri im Anschluss erfahren Sie, auf wen die anderen getippt haben.

Datum Samstag, 28. April 2018
Treffpunkt Bahnhof, Utzenstorf
Zeit 13.15 Uhr bis ca. 17.00 Uhr
Kosten Erwachsene Fr. 35.- / Kinder 10 bis 15 Jahre Fr. 20.-, inkl. Apéro im Schlosshof und Zvieri im Restaurantgarten
Teilnehmerzahl 40 Personen
Besonderes Sie benötigen ein Smartphone mit mobilem Internetzugang.
01/18: ANWENDUNG ÄTHERISCHER ÖLE
Wie und warum wirken ätherische Öle? Die Anwendung ist einfach und wir lernen diese kennen. Mit dem heutigen Qualitätsstandard von ätherischen Ölen haben wir ein grossartiges Instrument, unserer Familie wirkungsvollen und sicheren Vorsorgeschutz zu bieten und dies auf effizientem und natürlichem Wege. Die Öle sind sanft genug für Kinder und Babies. Zeit für Fragen und ein Apéro haben wir auch.

Datum Donnerstag, 22. März 2018
Ort Verwaltung reformierte Kirchgemeinde, Solothurn, Cheminéezimmer
Zeit 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr
Kursleitung Tamara Marti, Lohn-Ammannsegg
Kosten Fr. 15.- (inkl. Apéro)
Teilnehmerzahl 20 Personen
(c) 2007 - 2018 Arbeitsgruppe HORIZONTE
Kontakt
Ref. Kirchgemeinde Solothurn, HORIZONTE
Baselstrasse 12, Postfach 1455, 4502 Solothurn
Telefon 032 626 30 30
Kontakt
Ref. Kirchgemeinde Solothurn, HORIZONTE
Baselstrasse 12, Postfach 1455, 4502 Solothurn
Telefon 032 626 30 30

Zurück zum Seiteninhalt